Nitrieren und Einsatzhärten  (28.09.-02.10.2020)

Das Webinar vermittelt eine anwendungsbezogene Einführung in die Grundlagen und Besonderheiten der Verfahren der thermochemischen Diffusion. Es werden die werkstoffkundlichen Hintergründe und die Zusammenhänge im Hinblick auf die Verfahrenstechnik und die erzielbaren Werkstoffkennwerte wie Oberflächenhärte und Härtetiefe erläutert. Zudem wird umfassend auf die Anlagentechnik und die Prozesse anhand vieler Praxisbeispiele eingegangen.

 

Das Webinar ist aus 5 Modulen aufgebaut, die jeweils eine Dauer von ca. 2h haben. Fragen zu den Inhalten können jederzeit gestellt werden und werden im Anschluss an das jeweilige Modul von den Referenten erörtert. Auch Problemstellungen aus der täglichen Praxis werden gerne aufgegriffen und diskutiert. 

 

 


Modul 1

  • Einführung in die Oberflächenhärtetechnik
    • Oberflächenhärteverfahren
    • Thermochemische Diffusionsverfahren
    • Grundlagen der Diffusion
    • Härtemechanismen beim Nitrieren und Einsatzhärten 
  • Grundlagen des Nitrierens
    • Eigenschaften von Nitrierschichten
    • Verbindungsschicht und Diffusionszone
    • Härteprüfung und Nitrierhärtetiefe
    • Einflussgrößen auf den Härteverlauf
    • Werkstoffkennwerte 

Nächster Termin:  

28.09.2020  10:00-12:00 Uhr

  • Einzelteilnehmer:   150 EUR
  • Schulungsunterlagen als Printversion (optional): 17 EUR zzgl. Versandkosten*
  • Firmenlizenz*:   ab 3 Teilnehmern auf Anfrage

 

Modul 2

  • Verfahrenstechnik beim Nitrieren
    • Anlagentechnik beim Salzbadnitrieren
    • Anlagentechnik beim Gasnitrieren
    • Anlagentechnik beim Plasmanitrieren
    • Regelungstechnik der Verfahren
    • Nitrocarburieren im Salz, Gas oder Plasma
    • Nachoxidieren

 

Nächster Termin:  

29.09.2020  10:00-12:00 Uhr

  • Einzelteilnehmer:   150 EUR
  • Schulungsunterlagen als Printversion (optional): 17 EUR zzgl. Versandkosten*
  • Firmenlizenz*:   ab 3 Teilnehmern auf Anfrage

 

Modul 3

  • Partielles Nitrieren bei unterschiedlichen Verfahren
  • Darstellung nitrierter Bauteile in Zeichnungen
  • Korrosionsbeständigkeit von Nitrierschichten
  • Nitrieren korrosionsbeständiger Stähle
  • Vor- und Nachbehandlung beim Nitrieren
  • Form- und Maßstabilität beim Nitrieren
    • Ursachen für Verzug
    • Maßnahmen zur Verzugsminimierung
  • Verfahrensauswahl beim Nitrieren
    • Werkstoff- und bauteilspezifische Einflussgröße
    • Ökonomische Kriterien 

 

Nächster Termin:  

30.09.2020  10:00-12:00 Uhr

  • Einzelteilnehmer:   150 EUR
  • Schulungsunterlagen als Printversion (optional): 17 EUR zzgl. Versandkosten*
  • Firmenlizenz*:   ab 3 Teilnehmern auf Anfrage

 

Modul 4

  • Grundlagen des Einsatzhärtens
    • Aufkohlungsvorgang
    • Kohlenstoffverfügbarkeit, -aktivität und C-Pegel
    • Kohlenstoffübergang und Diffusion
    • Aufkohlungs- und Einsatzhärtungstiefe
    • Randoxidation 
  • Verfahrenstechnik beim Einsatzhärten
    • Aufkohlung mit Pulver oder Granulat
    • Aufkohlung in Salzschmelzen
    • Gasaufkohlungsverfahren
    • Niederdruckaufkohlen
    • Carbonitrieren
  • Härteverfahren
    • Direkt- und Einfachhärten
    • Härten nach isothermischer Umwandlung
    • Doppelhärten
    • Warmbadhärten
    • Tiefkühlen
    • Anlassen 

 

Nächster Termin:  

01.10.2020  10:00-12:00 Uhr

  • Einzelteilnehmer:   150 EUR 
  • Schulungsunterlagen als Printversion (optional): 17 EUR zzgl. Versandkosten*
  • Firmenlizenz*:   ab 3 Teilnehmern auf Anfrage

 

Modul 5

  • Anlagentechnik beim Nitrieren und Einsatzhärten 
    • Schacht- und Haubenöfen für thermochemische Verfahren
    • Mehrzweckkammeröfen 
    • Durchlaufanlagen für die Behandlung in Schutzgasatmosphären
    • Anlagen zum Niederdruckaufkohlen 

 

Nächster Termin:  

02.10.2020  10:00-12:00 Uhr

  • Einzelteilnehmer:   150 EUR
  • Schulungsunterlagen als Printversion (optional): 17 EUR zzgl. Versandkosten*
  • Firmenlizenz*:   ab 3 Teilnehmern auf Anfrage

 

Anmeldung:

Hier können Sie uns zur Anmeldung einfach

eine Nachricht schreiben!

 

Paketpreise für alle fünf Module:

  • Einzelteilnehmer:   690 EUR
  • Schulungsunterlagen als Printversion (optional): 75 EUR zzgl. Versandkosten*
  • Firmenlizenz*:   ab 3 Teilnehmern auf Anfrage

 

 

* Die Einzelteilnahme berechtigt zur personenbezogenen Teilnahme am Webinar. Die Buchung einer Firmenlizenz berechtigt mehrere Personen an einem Webinar teilzunehmen. Gerne erhalten Sie auf Anfrage ein entsprechendes Angebot.

Für den optionalen Versand von Schulungsunterlagen werden unabhängig von der Anzahl der gebuchten Module einmalig Versandkosten in Höhe von 7,50 EUR in Rechnung gestellt.