Planungs- und Beschaffungsprozess von Wärmebehandlungsanlagen

Das Online-Seminar vermittelt eine anwendungsbezogene Einführung in die Grundlagen und Besonderheiten rund um den Planungs- und Beschaffungsprozesse von Wärmebehandlungsanlagen. Den Teilnehmern werden wichtige Hinweise im Bezug auf die wesentlichen technischen Anforderungen von Wärmebehandlungsöfen gegeben und mögliche Inhalte eines Lastenheftes aufgezeigt. Zudem wird praxisnah ein systematisches Vorgehen  für die Umsetzung von der Prozessplanung über die Beschaffung bis hin zur Montag und Inbetriebnahme der Anlagen vermittelt. Eine Systematik für eine geeignete Lieferantenauswahl wird genauso wie Modelle für die objektive Beurteilung der eingeholten Angebote vorgestellt und erläutert.

 

Das Online-Seminar ist aus 3 Modulen aufgebaut, die jeweils eine Dauer von ca. 2h (zzgl. 15 min. Pause) haben. Fragen zu den Inhalten können jederzeit gestellt werden und werden im Anschluss an das jeweilige Modul von den Referenten erörtert. Auch Problemstellungen aus der täglichen Praxis werden gerne aufgegriffen und diskutiert. 

 

 


Inhalt der 3 Module

 

TOP 1:  Wärmebehandlung in der modernen Fertigung

  • Prozessschritte einer Wärmebehandlung 
  • Ziele der Wärmebehandlung 
  • Wärmebehandlungsverfahren 
  • Anforderungen an Wärmebehandlungsanlagen
  • Mechanismen der Wärmeübertragung

TOP 2:  Planungs- und Beschaffungsprozess

TOP 3:  Qualitätsanforderungen

  • Zielvorgaben für den Wärmebehandlungsprozess
  • Festlegung von Toleranzen
  • Festlegung der Randbedingungen

TOP 4:  Festlegung des Wärmebehandlungsprozesses

  • Prozesssicherheit
  • Wirtschaftlichkeitsbetrachtung
  • Nachweis der technischen Machbarkeit

TOP 5:  Auswahl der Wärmebehandlungsanlage

  • Auswahlkriterien
  • Anlagenkonzepte
  • Wirtschaftlichkeitsvergleiche

TOP 6:  Erstellung des Lastenhefts

  • Lastenheft und Pflichtenheft
  • Inhalte eines Lastenhefts

TOP 7:  Lieferantenauswahl

  • Kriterien für die Lieferantenauswahl
  • Lieferantenidentifikation
  • Lieferanteneingrenzung

TOP 8:  Angebotsbewertung und Auftragsvergabe

  • Kriterienkatalog
  • Bewertungsmethoden
  • Angebotsbewertung mit dem IBW-Modell

TOP 9:  Lieferung, Montage und Inbetriebnahme

TOP 10:  Abnahme der Anlage

TOP 11:  Zusammenfassung und Fazit

 

Nächster Termin:  

 

Modul 1  09.02.2021

Modul 2  10.02.2021

Modul 3  11.02.2021

 

jeweils  10:00-12:15 Uhr


 

Referenten:  Marco Jost und Dr. Olaf Irretier

 

Anmeldung:

Hier können Sie nach dem Anklicken unser Anmeldeformular ausfüllen!

 

Preise für die 3 Module:

  • Einzelteilnehmer:   450 EUR
  • Schulungsunterlagen als pdf-Version (optional): 40 EUR 
  • Firmenlizenz*:   ab 3 Teilnehmern auf Anfrage

 

 

* Die Einzelteilnahme berechtigt zur personenbezogenen Teilnahme am Online-Seminar. Die Buchung einer Firmenlizenz berechtigt mehrere Personen an einem Online-Seminar teilzunehmen. Gerne erhalten Sie auf Anfrage ein entsprechendes Angebot.